Hintergrund / Background

Seiten

Montag, 9. August 2010

09.08.2010

So da ich ja zwischenzeitlich Burzeltag hatte und - ja genau - Geld für Perlchen bekommen habe, musste ich doch gleich mal einen Laden im Urlaub ausprobieren.



Okay, um ehrlich zu sein ... verwöhnte Berliner Göre, ich habe schon - nicht böse sein - bessere Läden gesehen. Viele - ja wirklich viele Polarisperlen, also es gibt sicher super viele Leute die da traumhaft schönen Schmuck herstellen - aber meins ist es dennoch nicht. War eine Erfahrung und ich werde sicher das eine oder andere Teilchen im Onlineshop ergattern, aber ich habe mir halt mehr vorgestellt - vielleicht hätte ich mir einfach den Onlineshop anschauen sollen, dann wäre ich auf das Angebot vorbereitet gewesen - okay mein Fehler.

Aber ich muss wirklich betonen, die dort anwesende Verkäuferin war super und das meine ich wirklich super nett, total bemüht und kompetent und für mich etwas um die Ecke denkend (wollte Engel haben), also das gibt ein großes Plus.

Aber nichts desto trotz - klar habe auch ich wieder mal was gefunden und werde das sicher auch gut verarbeitet bekommen. 

Hier nun meine Ausbeute:



Also eine Gliederkette, ich glaube das violett/pinke sind auch Polarisperlen - glänzen total schön, Wechselstifte mit Spitze in 2 Größen, so eine Art "Käfig" für Perlen, Engelflügel und Anleitung zum Perlen für Engel - danke liebe Verkäuferin - dann 2 Zwischenstücke, Lavaperlen und Korallenperlen, ach so und dann noch das violette Amulett zum umperlen. 


VOILÀ ich war schon erfolgreich.

Keine Kommentare: