Hintergrund / Background

Seiten

Donnerstag, 29. April 2010

29. April 2010

Gestern hattte ich wieder einen super schönen Workshop. Das macht richtig Spaß, nette Leute, angenehme Atmosphäre und viele viele Anregungen. Jetzt muss ich mir nur noch einfallen lassen, wie ich die Kette dazu am Besten mache.



Montag, 26. April 2010

26. April 2010

So bin mal wieder an einem längeren Projekt, damit hier mal wieder was gemacht wird und keiner denkt ich liege auf der faulen Haut, mal wieder eine Garten-Inspiration. Ach das Wetterchen war am Wochenende auch endlich sonnig schön. Na wie wärs mal mit ein bißchen "Entspannung" zwischendurch.

Dienstag, 20. April 2010

20. April 2010

So habe heute glatt mal auf die Schnelle eine Kette aus der Perlen Poesie Nr. 4 gefädelt. Mal was anderes.

Montag, 19. April 2010

19. April 2010

So nunmehr der 3. Versuch das schöne Armband aus der PerlenPoesie Nr. 1 nachzufädeln.

1. Versuch - Februar 2010 mit Nylon - verknotet - hat sich dann erledigt, einmal 
    wieder öffnen und...
 
2. Versuch - April 2010 mit Fireline - alles schön, statt der angegebenen 17
    Elemente nur 15 verwendet, Faszit - zu groß .... also

3. Versuch - diesmal mit nur nunmehr 12 Elementen - und voila es passt und ... 
    es ist wieder blau. 

Dienstag, 13. April 2010

13. April 2010

War mal wieder fleißig, der Klopper musste einfach sein, okay vielleicht nicht wirklich tragbar, aber super schön.

Sonntag, 11. April 2010

11. April 2010

Meine kleine Nichte wird diesen Monat 3, also hab ich ihr eine Geburtstagskarte gebastelt und mir gedacht, wenn ich auf der Innenseite noch einen kleinen Marienkäfer bastel, freut sie sich hoffentlich.

Samstag, 10. April 2010

10. April 2010

Ach, warum ist das so. Es ist Samstag Vormittag und promt ist mein Fädelgarn alle. Okay, gestern abend online bestellt, aber somit nicht vor Montag bei mir und ein regnerisches Wochenende steht vor der Tür, also was tun .... ab in den Perlenladen meines Vertrauens und "nur" Nymo geholt, ich weiß garnicht, warum jetzt soviel auf dem Tisch liegt - smile...

Freitag, 9. April 2010

8 April 2010

Hurra hurra, ich glaube der Frühling kommt doch noch. Ausnahmsweise mal eine Garten-Inspiration, ich glaube das braucht man im Moment.

Mittwoch, 7. April 2010

05. April 2010

Irgendwie musste zu dem schönen blauen Anhänger noch eine Kette gebastelt werden. Naja, so ganz gefällt mir die Variante noch nicht, aber ich bleibe dran.

02. April 2010

Da gibt es doch im April noch ganz viele Geburtstage, also weiter gehts mit Geburtstagskarten in der bewährten 3-D-Technik.

02. April 2010

Hoppala, Ostern steht vor der Tür und ich habe noch nicht alle Karten fertig. Nach den impovisierten Anfängen nun erstmal ein Buch gekauft und mich in 3-D-Technik versucht. Naja, muss noch ausgebaut werden. 

28. März 2010

Also aus dem Rundpeyote müsste man doch auch ein Schlauch-Peyote zaubern können. Grübel....


Na bitte und dank der Tatsache, dass die tschechischen Rocailles nicht so gleichmäßig sind, wurde promt eine unterschiedliche Hoch-Tief-Struktur. Hat allerdings nunmehr auch 3 Wochen Arbeit gedauert. Aber es hat Spaß gemacht.

25. März 2010

Nächster Termin beim Workshop. Ein toller Anhänger - verwendet Miyuki-Delicas - tolle Qualität und die Gleichmäßigkeit der Arbeit hat mich überzeugt von der Perlenqualität.

07. März 2010

Juchu ich habe mir einen Workshop "gegönnt". Tolle Erfahrung, nette Leute und man lernt Techniken von der Pieke auf, was natürlich einfacher ist als aus Büchern. Was hab ich gelernt im Workshop - Peyote. Wir haben angefangen mit Rund-Peyote mit Zunahmen und einfaches Flachpeyote mit gerader Anzahl. Naja, vielleicht greife ich die zweite Technik später nochmal auf. Hier erstmal ein Foto von meiner Rund-Peyote-Kette hat zwar gedauert, aber ich denke es hat sich gelohnt.

12. Februar 2010

So nach all den Ketten in den vergangenen Wochen war mir mal nach dem Versuch eine Geburtstagskarte zu basteln. Okay okay, hier gibt es noch dringenden Nachholbedarf was die Ausführung angeht. 

30. Januar 2010

Tja, mal was anderes, irgendwie war die Wohnung so kahl, nachdem die Weihnachtsdeko weg war, also musste dringend mal ein neues Deko-Teilchen her und dazu noch eins was eigentlich fast immer passt.

30. Januar 2010

Und weiter gehts. Mal schnell eine türkisfarbene Kette nach bewährtem Muster - man muss ja die Leute mal mit was Neuem überraschen und mich auch. Freu. 

29. Januar 2010

So weiter gehts mit der Kreativität. Diesmal ein gefädelte Kette aus einem Buch. Erst kam ich mit dem Muster nicht zurecht, dann 2.Versuch mit einem kürzeren Perlonfaden, tja, schade diesmal funktionierte es und der Faden hätte länger sein können. Also 3. Versuch mit längerem Faden, dank meiner Katze, hat sich der Faden verhakt, also wieder neu. 4. Versuch und .... hurra es klappte. 

Die zweite Kette war ein Fertig-Kit, kann ich nur abraten, jedenfalls die Sorte, die Perlenanleitung war okay, aber die beiliegenden Perlen waren - sorry lieber Hersteller unter aller Sau. So mieserable Perlen - nee nee. Schade eigentlich um die Arbeit.

Dienstag, 6. April 2010

28. Januar 2010

Und schon musste wieder eine einfache gefäldelte Kette her, wobei sich die Variante mit den Kettelstiften als flexibel erwiesen hat. Der Winter ist so lang, dass die Ketten gut über den Rollkragen passen sollten. Tja, Not macht erfinderisch und so kam die nächste Kette zustande.

17. Januar 2010

So dann brauchte ich mal dringend neue Kettenvarianten. Nichts ist schlimmer als wenn die lieben Kollegen schon neugierig nach Nachschub fragen. Dann kommt man unter Druck.

22 Dezember 2009

So dann neue Variante, erster Versuch mit "gestückelten" Perlenkombinationen, daher schon anschmiegsamer. Es scheint zu werden

13 Dezember 2009

Tja, auch das waren anfängliche Fehlleistungen und dienen ausschließlich der Option - SO NICHT!!!!!

21. Dezember 2009

Ich fang erstmal mit meinen Anfängen an. Tja, was hab ich daraus gelernt???? Fädel keine Ketten auf zu dicken Draht, die Ketten sind einfach nicht weich und anschmiegsam wie gewünscht. Daher gibt es diese Ketten inzwischen nicht mehr, aber man kann ja alles wieder neu machen.